Metrix Layout- und Planungslösung

Kostenorientierte Lösung für Ausschießen und Planung für Akzidenzdrucker, Schilder- und Displaydrucker, Etikettendruck, Faltschachtelproduktion und Digitaldruck.

Leistungsstarke Layoutpläne mit KI-gesteuerter Intelligenz

Dynamisch

Dynamische Planungsansichten, Echtzeitproduktion und Planungsstatus auf einen Blick mit Drag-and-Drop-Planbearbeitung und Konfliktwarnungen

Intelligent

Intelligente, automatisierte Produktionsplanung mit dem kosteneffizientesten Auftragspfad und einer äußerst visuellen Workflow-Überprüfung

Optimiert

Ein holistischer „globaler“ Ansatz anstelle der herkömmlichen individuellen Aufträge oder Arbeitsplätze

Intuitiv

Leistungsstarke Was-wäre-wenn-Szenarien, mit denen Sie die wirtschaftlichen Auswirkungen von Terminplanänderungen bewerten können

Was ist Metrix?

eProductivity Software Metrix® ist eine branchenführende, preisgekrönte Auftragsplanungs-Engine, die in Sekundenschnelle leistungsstarke Layoutpläne mit KI-gesteuerter Intelligenz erstellt, genauere und reaktionsschnellere Kalkulationen ermöglicht und die Auslastung der Druckmaschine erhöht. Mit Metrix lassen sich konventionelle Bogen- und Rollendruckmaschinen, digitale Einzelblattgeräte, Rolle-zu-Rolle- und Flachbett-Inkjet-Druckmaschinen sowie Verpackungslayouts für Etiketten- und Faltschachtelanwendungen planen.

Metrix ist sowohl als eigenständige als auch als integrierte Konfiguration für die führenden Produktivitätssuiten von eProductivity Software (einschließlich Pace®, Radius® und Monarch®) erhältlich.

Wie funktioniert Metrix?

Die datengesteuerte KI-Engine von Metrix ist von zentraler Bedeutung, um Einheitlichkeit, Effizienz, fehlerfreies intelligentes Planen und Ausschießen für Unternehmen jeder Größe zu gewährleisten. Metrix ist in eigenständigen Konfigurationen, als Teil einer eProductivity Software Suite oder als Komponente eines Drittanbieter-Workflows oder MIS erhältlich.

Druckvorstufe und Produktion

Für den Akzidenzdruck ist Metrix als eigenständige Anwendung erhältlich, die sich auch in viele führende Druckvorstufen-Workflow-Lösungen wie Kodak® Prinergy, AGFA® Apogee, Heidelberg® Prinect, Fujifilm® XMF integrieren lässt, um automatisiertes Ausschießen und Layouts bereitzustellen. Metrix kann Intent-basiertes JDF für Druckvorstufenlösungen von Drittanbietern oder vollständig ausgeschossene PDFs erstellen, wodurch es vielseitig und anpassungsfähig für die meisten Anwendungen ist. Metrix bietet zeitsparende Automatisierung und intelligentes kostenorientiertes Ausschießen, das es ermöglicht, Jobs basierend auf den Betriebskostendaten von Bediener, Material und Ausrüstung dynamisch der richtigen Druckmaschine zuzuweisen, im Gegensatz zu herkömmlichen Ausschießtools. Diese Daten können im Kalkulationsprozess verwendet werden, um eine genauere Auftragskalkulation zu ermöglichen.

Kalkulation, Planung und Layout-Automatisierung

Bei Integration als Teil eines MIS oder ERP von EFI oder einem Drittanbieter ermöglicht Metrix Ihnen, Produktionsumgebungsdaten in den Planungs- und Layoutprozess einzubeziehen und stellt eine wichtige Verbindung zwischen Druckvorstufe, Planung, Kalkulation und Produktion, Beseitigung von Fehlern, Rationalisierung von Prozessen, Optimierung der Fertigung, Senkung der Kosten und Verbesserung der Qualität bereit.
Darüber hinaus sorgt Metrix bei der Integration für verbesserte Kalkulations- und Planungsaufgaben mit genauen Echtzeit-Daten zu Auftragskosten und zur Arbeitsvorbereitung.

Automatisierung

Metrix ermittelt die benötigte Anzahl von Druckbogen, das optimale Layout für jeden Druckbogen und sogar das kostengünstigste Druckverfahren, Drucksystem und Bogenformat automatisch und dynamisch. Auf nur einem Layout werden hunderte verschiedene Aufträge (Produkte) automatisch, dynamisch und unübertroffen verarbeitet. Nach der Planung der Layouts können Sie JDF- oder ausgeschossene PDF-Dateien in Ihre Druckvorstufen-, JDF- oder CIP4-Dateien in Ihre Weiterverarbeitungs- und Barcode-Informationen an Ihre Versandabteilung exportieren.

Entwickelt für Verpackungen

Als Bestandteil der EFI Packaging Suite oder als Standalone-Lösung integriert, liefert Metrix hochoptimierte Druckwechselberechnungen für den Etikettendruck sowie die Faltschachtelproduktion.
Direkt in EFI Radius UX integriert, kann die Metrix-Engine Tausende von verschiedenen Layoutkombinationen analysieren und die effizienteste basierend auf Tinten- und Materialnutzung auswählen.
Dadurch werden die Betriebskosten für Aufgaben, die üblicherweise zeit- und arbeitsintensiv sind, drastisch reduziert.

Entwickelt für das Großformat

Die fortschrittlichen Sammelform- und Step-and-Repeat-Tools von Metrix wurden entwickelt, um die kostengünstigsten Layouts für das Großformat-, den Schilder- und Displaydruck und andere Druckanwendungen zu generieren. Dort wo Substrat und Material die größte Kostenkomponente jedes Auftrags darstellen, sorgt Metrix für maximale Auslastung und maximalen Gewinn für Ihren Betrieb. Metrix kann sogar Schnittmarken korrigieren und neu ausrichten und Daten für eine vollständige Produktionsautomatisierung direkt an Ihre Schneidsysteme senden.

Als integrierte Lösung arbeitet Metrix mit den führenden Productivity Suite Lösungen von eProductivity Software (einschließlich Pace, Radius und Monarch) zusammen, um einen nahtlosen Satz von Planungs- und Layout-Tools bereitzustellen, die in die MIS/ERP-Basisplattform integriert sind.

Integrierte Edition

Administratoren und Benutzer greifen über die Benutzeroberfläche der MIS/ERP-Anwendung auf wichtige Funktionen zu, die dann im Hintergrund Daten zur Verarbeitung an Metrix zurücksenden.

Die Mitarbeiter müssen nicht auf ein neues Produkt umgeschult werden und können weiterhin die ihnen vertrauten MIS/ERP-Tools verwenden.

Bietet eine integrierte Lösung zum Kombinieren der Layout-, Planungs- und Kalkulationsprozesse.

Auftragsbearbeiter können problemlos einen Auftrag für ein Gerät planen und ein Layout erstellen, das ihnen eine extrem schnelle und genaue Kostenmodellierung ermöglicht und so zur Aufrechterhaltung der Rentabilität beiträgt.

Standalone-Edition

Die Standalone-Lösung von Metrix kann mit praktisch jeder Druckvorstufenlösung verwendet werden, einschließlich Kodak® Prinergy, AGFA® Apogee, Fuji® System XMF und jeder Workflow-Lösung, die das JDF/XML-Protokoll unterstützt.

Metrix wird pro Desktop-Client lizenziert und ermöglicht es Teams, druckfertige Layouts zu planen, zu arrangieren und zu generieren.

Die einzigartige proprietäre Datenbasis von Metrix ermöglicht es Benutzern, Aufträge gemäß den Gerätespezifikationen und -kosten zu verwalten und zu planen – etwas, das keine andere Lösung bietet.

Für wen ist Metrix gedacht?

Akzidenzdruck
Schnelldruckereien
Werbetechnik
Verpackungen
Digital- und Offsetdruck

Um mehr über Metrix zu erfahren, lesen Sie die Broschüre und den Anwenderbericht.

Cloud Ready Services mit höchster Verfügbarkeit

Als Nutzer eines von eProductivity Software verwalteten Cloud Diensts müssen Sie sich nicht um die Verfügbarkeit und Betriebszeit des MarketDirect Servers sorgen und können sich voll und ganz auf Ihre Kunden und Ihre geschäftlichen Belange konzentrieren. Unser Professional Service-Team sorgt dafür, dass Ihre Lösung stets auf dem aktuellen Stand bleibt und einwandfrei funktioniert, weist Sie auf potenzielle Bedrohungen hin und übernimmt die Überwachung rund um die Uhr.

Sie können ein Dokument nicht finden?

Sie können die gewünschten Dokumente nicht finden? Klicken Sie hier, um unsere umfangreiche Ressourcenbibliothek aufzurufen und zu durchsuchen.